Über Uns

Campus Schwarzwald Story

Der Campus Schwarzwald ist in der Region Schwarzwald das Zentrum für Lehre, Forschung und Technologietransfer der Maschinenbau- und produzierenden Industrie mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Führung und Nachhaltigkeit.

Er entstand durch die Initiative der regionalen Unternehmen, dem Landkreis und der Stadt Freudenstadt sowie der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald. Durch die Kooperation mit der Universität Stuttgart und den kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie den Hidden Champions der Region wurde mit dem Campus Schwarzwald ein wichtiger Baustein für eine exzellente, universitäre Ausbildung und die Ausprägung neuester Technologien im Feld der Digitalisierung im Maschinenbau gelegt.

 

Die modernen Räumlichkeiten und die über 800 m² große Laborlandschaft schaffen neuen Raum zur Unterstützung potenzieller Start-Ups, Ausgründungen oder Neugründungen. Die Gründerräume und Inkubatoren sollen aufstrebenden Unternehmen den Transfer zwischen technischen Innovationen und der Wirtschaft erleichtern.

Diverse Forschungsprojekte ermöglichen kleinen und mittelständischen Unternehmen die Gelegenheit, ihre Produkte, Anwendungen und Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln, um sie den aktuellen und zukünftigen technologischen Standards anzupassen. Der Campus Schwarzwald stellt somit in der Region Schwarzwald einen kompetenten Partner mit innovativem Mehrwert, durch sein exzellentes Forschungslabor und die direkte Anbindung an die universitäre Lehre, für Stadt, Landkreis und die Unternehmen dar.

 

Weitere exzellente Vorteile des Campus Schwarzwald sind:

  • Coaching Programm für die Studierenden durch Firmeninhaber und oberes Management der beteiligten Unternehmen
  • Durchführung von Verbund- und Forschungsprojekten, Zugang der regionalen Mittelständler zur Universität
  • Förderung von Ausgründungen und Aufbau eines Technologiezentrums
  • Vorlesungen und Praktika am Campus Schwarzwald
 

Sehr geehrte Besucher
Um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu garantieren empfehlen wir Ihnen auf einen der folgenden aktuellen Browser zu wechseln: Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge.

Wir danken für Ihr Verständnis.